Flexible Grundschule

Zentrales Element der Flexiblen Grundschule ist es, die vorhandene Heterogenität der Schülerinnen und Schüler in der Klasse als Chance zu sehen und sie für das Lernen fruchtbar zu machen.

An der Lutzschule haben wir zwei jahrgangsgemischte Klassen.

Die Klasse 1/2 a führt Frau Gudrun Mairhofer.

Die Klasse 1/2 b führt Frau Anne-Kristin Bornemann.

Die "Großen" helfen den Erstklässlern vom ersten Schultag an.

Ausführlichere Informationen zu diesem Konzept finden Sie auf der Homepage des ISB.