Highlights

Wie funktioniert ein Elektromotor?

Details

Herr Friedrich und Herr Jörg führen dazu mit den Schulkindern der Klasse 3d Versuche durch.

1akubohrer verkl

Der Elektromotor im Akuschrauber braucht hohe Drehzahlen. Wie kann man die erreichen?

2pole stossen sich ab verkl

Herr Friedrich zeigt das Prinzip: Bei einem Dauermagneten stoßen sich gleiche Pole ab. Diese Abstoßung kann einen Magneten im Kreis drehen.

3schalter unterbricht strom verkl

In jedem Elektromotor ist ein Magnet. Dieser besteht aus einer gewickelten Spule, durch die Strom fließt. Mit dem Schalter kann der Stromkreis unterbrochen werden. Dann hört die magnetische Wirkung auf.

4eisenplarttchen faellt runter verkl

Mit dem Eisenplättchen kann man das sichtbar machen. Es bleibt nur hängen, so lange der Strom die Spule zu einem Magneten macht. Wenn der Strom ausgeschaltet wird, fällt das Plättchen herunter.

5innenleben akubohrer verkl

Der aufgeschnittene Mixer lässt das Innenleben sehen: u.a. Schalter und eine gewickelte Spule (den Elektromagneten)

6versuch zeigen1 verkl

Herr Friedrich und Herr Jörg haben eine Versuchsanordnung ausgetüftelt, die demonstriert, wie man die Drehung bei einem Motor erreicht.

7versuch zeigen2 verkl

Ein Dauermagnet ist an einem Nagel so am Brett befestigt, dass er sich drehen kann, wenn er durch einen anderen Magneten abgestoßen wird.

8versuch zeigen3 verkl

So kann man auch Mädchen für Naturwissenschaften begeistern.

9stromstoesse der reihe nach verkl

Rund um den Magneten, der sich drehen soll, werden Elektromagnete angeordnet. Jeder hat einen Schalter. Diese müssen der Reihe nach möglichst zügig ein und aus geschaltet werden, damit sich der Magnet schnell dreht. Der Versuch zeigt das Prinzip deutlich. In einem echten Elektromotor muss das „automatisiert“ werden.

10stromstoesse nach programm1 verkl

Deshalb haben die beiden Experten einen kleinen Computer angeschlossen und ein Programm geschrieben, das winzige Schalter der Reihe nach ein und aus schaltet. So ergibt sich eine schnelle Drehung des Magneten.

11grosser elektromotor verkl

Der große Motor entwickelt bei seiner Drehung eine beeindruckende Kraft.

Das war wirklich eine besondere Naturwissenschaftsstunde!

   
 
© Lutzschule Pfaffenhofen